Können auch Selbständige und Freiberufler einen Kredit ohne Schufa bekommen

Können auch Selbständige und Freiberufler einen Kredit ohne Schufa bekommen ?

Manchmal sind es auch Selbständige und Freiberufler, die dringend einen Kredit benötigen. Doch gerade für diese Gruppe ist es gar nicht so einfach einen Kredit zu erhalten. Für die meisten Banken sind die Einkommen der Selbständigen schlichtweg zu schwankend und damit zu unsicher. Vor allem bei einem Kredit ohne Schufa für Selbständige und Freiberufler wird es noch einmal deutlich komplizierter. Denn dadurch steigt das Risiko für die Kreditgeber deutlich an.

Wenn Selbständige und Freiberufler einen Kredit ohne Schufa beantragen möchten, müssen sie sehr betriebswirtschaftlich denken. Denn bei einem effektiven Jahreszins von rund 15 Prozent oder sogar mehr kann es schnell passieren, dass man einige Tage im Monat lediglich dafür arbeitet, um die Zinsen tilgen zu können.

Finanzierung und Liquidität – große Hürden für Selbständige

Den meisten Kreditgebern wird es sicherlich schwer aufstoßen, wenn Sie als Selbständiger einen Kredit ohne Schufa beantragen. Alleine schon die Tatsache, dass Sie dem Anbieter den Einblick in Ihre Schufa-Akte nicht gewähren möchten, ist schon Grund genug zu denken, dass Sie etwas zu verheimlichen haben. Die Möglichkeit auf hohe Schulden oder eine schlechte Zahlungsmoral ist durchaus gegeben. Im schlimmsten Fall besteht sogar das Risiko, dass Sie sich in einer Insolvenz befinden oder eine Eidesstattliche Versicherung abgegeben haben. Denn irgendein Grund muss ja bestehen, dass Sie einen Kredit ohne Schufa beantragen.

Nun ist es so, dass man als Selbständiger oder Freiberufler schnell an Liquidität einbüßt, wenn einmal eine größere Rechnung eines Kunden nicht fristgerecht oder sogar gar nicht bezahlt wird. Irgendwann kommt man eventuell auch mal in Zugzwang, ein neues Arbeitsgerät oder einen neuen Computer kaufen zu müssen, was schnell ins Geld gehen kann. Der Rahmenkredit, den die Hausbank eingeräumt hat, reicht dann in den meisten Fällen gar nicht aus.

Kredit ohne Schufa – auch für Selbständige

Mittlerweile gibt es zahlreiche Möglichkeiten, auch als Selbständiger und Freiberufler an einen Kredit ohne Schufa zu kommen. So gibt es beispielsweise viele Privatanleger, die ihr Geld möglichst gut verzinst wissen möchten. Auf dem Bankkonto oder dem Sparbuch sind die Chancen auf hohe Zinsen aber nahezu gleich null. Viele private Anleger springen deshalb auf das sogenannte Social Lending auf. Hierbei vermitteln Anbieter zwischen privatem Anleger und Kreditnehmer. Oder aber Sie vertrauen uns und wir kümmern uns darum, Ihnen passende und vor allem seriöse Kreditangebote zu vermitteln.